Diese Seite ist die Initiative eines losen Zusammenschlusses von Frauen, die in 2015 und 2016 Erfahrungen mit 'Gaslighting' gemacht haben. Die Informationen auf Gaslightingisacrime.de sind weder psychologische noch juristische Beratung, sondern geben lediglich Erfahrungen weiter, die wir persönlich gemacht haben und - angereichert mit Informationen - teilen wollen.

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für diese sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dass wir Frauen sind ist Zufall und soll Männer keineswegs davon abhalten, sich auf unserer Seite zu informieren.

 

Die redaktionelle Leitung dieser Seite liegt bei der Journalistin Inga Hinnenkamp (www.ingahinnenkamp.de).

 

Kontakt:

gaslightingisacrime(at)gmx(dot)de

 

Inga Hinnenkamp

Stellwerk e.V.
Steinstraße 15, 58452 Witten

 

+49 (0) 163 - 285 8 385

 

 

 

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.